Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichem Verkehr

Zuerst mit der Bahn nach Langenthal


InterRegio:   

von Bern, rund alle 30 Minuten
von Olten, rund alle 30 Minuten

von Luzern - Huttwil, rund alle 60 Minuten

Regionalzüge von Solothurn via Niederbipp, rund alle 30 Minuten
 
Anschliessend mit dem Bus der Aare Seeland Mobil (Linie 51)
von Langenthal nach Melchnau Oberdorf, rund alle 30 Minuten
 
 
Der Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel ist im
Internet bei den SBB abrufbar:

Anreise mit dem Auto

Über die Nationalstrassen:

Von Westen
über die A1 (Bern - Zürich) bis zur Ausfahrt Niederbipp,
dann über Aarwangen - Langenthal nach Melchnau

Von Osten
über die A1 (Zürich - Bern) bis zur Ausfahrt Rothrist,
dann Hauptstrasse Nr. 1 (Richtung Bern)
über Murgenthal - Roggwil - St. Urban nach Melchnau
 
Von Süden
über die A2 (Luzern - Olten) bis zur Ausfahrt Reiden,
über Pfaffnau - Roggliswil nach Melchnau

 

Routen über Land

Von Willisau her über Zell - Fischbach - Grossdietwil - Altbüron nach Melchnau
 
Von Burgdorf her durchs Emmental über Huttwil - Gondiswil nach Melchnau
 
 
Parkplätze in Melchnau und auf dem Schlossberg

Melchnau Oberdorf:
Gleich bei der Kirche Melchnau stehen genügend Parkplätze für
Autos und Reisecars zur Verfügung.
Dort beginnen sowohl der Wanderweg auf den Schlossberg
als auch die etwas weniger steile «Fahrstrasse».
Auch eine öffentliche Toilette befindet sich beim Parkplatz.

Schlossberg: Gehbehinderte können mit dem Auto auf den Schlossberg
hinauf fahren, dort gibt es einige wenige Parkplätze.

Die Burgruine Grünenberg ist für Personen im Rollstuhl zugänglich mit einer Begleitperson.

Eine Behindertentoilette befindet sich beim Parkplatz Melchnau Oberdorf.