Putzete vom 4. Mai 2019

Am Samstag, 4. Mai 2019 fanden sich rund 20 Personen zur alljährlichen
Ruinenputzete im Burghof auf dem Schlossberg ein.

Nach der Begrüssung durch den Präsidenten, Peter Roth, übernahm
Andreas Morgenthaler die Führung und Koordination der Reinigungsarbeiten.
Die Rundwege um die Burgruine Grünenberg wurden vom Laub befreit und
das Jungholz um die Burg geschnitten oder entfernt.

Durch die zahlreichen Helfenden Hände konnten die Arbeiten gegen
11.00 Uhr abgeschlossen werden. Nun erstrahlt unsere Burgruine wieder im
schönsten Glanz. Kurz nach dem letzten Besenkehr konnte
sich auch Petrus es sich nicht verkneifen, uns einen nassen Gruss zu senden.

Als Dank und Lohn für die getane Arbeit erhielt jeder Teilnehmer und
jede Teilnehmerin einen feinen Imbiss vom Grünenberger-Grill. An dieser
Stelle ein grosses Danke schön an Walter Roth fürs Grillen. Mit Geprächen und
der Pflege der Kameradschaft ging dann dieser Anlass zu Ende.

Herzlichen Dank allen, die auch in diesem Jahr wieder mitgeholfen haben!

 

 

Impressionen der Putzete 2019