Vereinsreise 2019

Alt Falkenstein, Klus-Balsthal

Am Samstag, 26. Oktober 2019 fanden sich um 13.15 Uhr 25 Erwachsene
und 2 Kinder zur diesjährigen Vereinsreise auf dem "Chileplatz" ein.
Zwei Personen kamen direkt zum Schloss Alt Falkenstein.

Nach der Begrüssung durch den Präsidenten des Verein Burgruine
Grünenberg, nahmen die Teilnehmer die Strecke nach Balsthal
unter die Räder. Nach einer rund halbstündigen Fahrt mit den
Privatautos kamen wir am Fusse des Schlosses an. Nach einer
gemütlichen Wanderung durch den Wald wurden wir vom "Schlossherr",
Herr Hug, auf Alt Falkenstein empfangen.

Nach einer kurzen Einführung begann die Führung auf dem imposanten
und weit herum sichtbaren Turm. Die Panoramaaussicht entlockte bei
paar Leuten ein hörbares Staunen.

Herr Hug erzählte die sehr interessante Geschichte von Alt Falkenstein
und die diversen Handänderungen, sogar mit Adelstitel, des Schlosses.

Die Führung ging dann im Museum im Innern des Schlosses weiter.
Auch da waren verschiedene Gegenstände zu bestaunen. So etwa die
ersten Ordonanzgewehre der Schweizer Armee und eine schwer-
gewichtige Soldkiste, eine Art Vorfahr der heutigen Tresore.
Auch Pozellan und Stingutgeschirr sind im Museum ausgestellt.
In der nachgebauten Küche waren allerlei Haushaltgegenstände,
so zum Beispiel alte Bügeleisen, zu bestaunen.

Im zweiten Teil unseres  Ausfluges kam dann auch das leibliche Wohl
nicht zu kurz. Beim reichhaltigen Apéro mit Fleisch und Käseplatte, Brot,
Weisswein und alkoholfreien Getränken konnten die Grünenberger mit
den Alt Falkensteiner über mittelalterliches und aktuelles diskutieren
und das Kameradschaftliche kam auch nicht zu kurz.

Der Nachmittag im Thal verging sehr schnell und wir verabschiedeten
uns und kehrten alle wohlbehalten wieder ins Grünenbergerland zurück.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die an diesem Anlass
teilgenommen haben und somit zum Erfolg der Reise beigetragen haben.

Schon bald steht der nächste Anlass vor der Tür. Es ist dies unser
Fondueplausch im Burghof. Am 23. November 2019, ab 18.00 Uhr
können Sie im Burghof, unter freiem Himmel, unser Fondue geniessen.

Wir freuen uns, Sie an diesem Anlass begrüssen zu dürfen.